Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

> weitere Informationen

Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Gesellschaft, Kirche

Versöhnung und Umgang mit Schuld

12. Juni 2019

Vortrag und Diskussion

Eine Veranstaltung in Kooperation mit:
Evangelische Erwachsenenbildung des Evangelischen Kirchenkreises Jülich

Der in die Welt gestellte Mensch kommt an bestimmten Themen nicht vorbei: Streit, Versöhnung und die Frage nach Schuld gehören dazu. Streit kann gut tun und wie ein Gewitter klären. Doch trägt er nicht auf Dauer. Wirkungsgeschichtlich führt er auf Dauer zu dunklen Gefühlen bis hin zu Beziehungsabbruch, Ablehnung und Hass. Um eine entzweite Beziehung wieder zu heilen, braucht es einen kompetenten Umgang mit Schuld. Dazu ist es nötig, sich seinen eigenen Schuldgefühlen zu stellen. Dies ist die Voraussetzung für Versöhnung, die auf der Grundlage des Schuldeingeständnisses und der Bereitschaft diese zu vergeben beruht. Doch was ist Schuld eigentlich und wie entsteht sie und wie kann man kompetent mit ihr umgehen?

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Jörgen Klußmann M.A.
Studienleiter
Tel.: +49/(0)228/47 98 98-57
Mail an Jörgen Klußmann M.A.

Assistenz:
Martina Steffen
Assistenz
Tel.: +49/(0)228/47 98 98-52
Mail an Martina Steffen

Praktische Hinweise:

Veranstaltungsort:
Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Düsseldorfer Straße 30
52428 Jülich

Anmeldung:
Elke Bennetreu
Tel: 02461 / 99 66-0
E-Mail: eeb@kkrjuelich.de




Das ausführliche Programm wird am Schluss dieses Artikels zum Download bereit gestellt, sobald es vorliegt.

Anfahrt

 

Jörgen Klußmann M.A. / 23.01.2019



© 2019, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung