Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

Bleiben Sie mit uns in KontaktBildnachweis: ribkhan - pixabay.com!
Abonnieren Sie unser Wochenmailing

mit Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der Akademie!
zur Anmeldung 

> weitere Informationen

*_Online-Veranstaltung, Gesellschaft, Vereinbarkeit Familie und Beruf, Wirtschaft

Online: Ein Schritt vor, zwei zurück - eine typische Erwerbs- und Finanzbiografie von Frauen?

29. Juni 2021, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr

After-Work-Gespräch mit Frau Dr. Birgit Happel

In Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum Trier, Themenschwerpunkt Arbeit.         

Frauen sind seit vielen Jahren Bildungsgewinnerinnen. Dennoch sind sie in Führungspositionen nach wie vor unterrepräsentiert und können im Zuge von Familiengründungen ihre eigenständige Existenzsicherung nicht immer aufrechterhalten. Sie übernehmen einen großen Teil der unbezahlten Haus-, Erziehungs- und Pflegearbeit, sind überdurchschnittlich oft in Teilzeit beschäftigt oder suchen nach einer unterbrochenen Erwerbsbiografie einen adäquaten beruflichen Anschluss. Der Weg zur Finanziellen Gleichstellung von Frauen führt zum einen über die Veränderung der strukturellen Rahmenbedingungen. Andererseits über die individuelle Ebene zu den Themen Rollenverteilung, Finanzplanung und Vermögensaufbau.

Im Impulsvortrag zeigt die Soziologin Dr. Birgit Happel typische Wechselwirkungen und Fallstricke in Bezug auf weibliche Finanzen und Bildungsansätze zur Finanziellen Unabhängigkeit von Frauen. Sie zielen darauf ab, Frauen zu bestärken, ihre Erwerbs- und Finanzbiografien in Einklang zu bringen und sich einen Vermögensgrundstock aufzubauen.

Dr. Birgit Happel. Foto: Alexandria Singler
Dr. Birgit Happel ist Sozialwissenschaftlerin und beschäftig sich mit den Themen Chancengerechtigkeit, Verbraucherpolitik und Finanzpsychologie. Ihren Blick auf diese Bereiche schärfte sie in der Wertpapierberatung einer Großbank und in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Geld und Lebensgeschichte.

 

 

 

Veranstaltungsort:
Wir nutzen die Zoom-Software, die Übertragung findet über ein deutsches Data-Center statt. 

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
 TN-Gebühr: 5,-€

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Kursnummer 57548 bis 29.06.2021:

Zum Online-Formular der KEB Trier   

Anmeldungen für Journalist*innen unter: presse@akademie.ekir.de


Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Kathrin S. Kürzinger
Studienleiterin Transformation von Arbeit und Wirtschaft
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-56
Mail an Dr. Kathrin S. Kürzinger
Link zur Themenseite

Assistenz:
Anna Veerahoo
Assistenz | Erreichbarkeit: Mo - Do: 8:30 - 16 Uhr. Fr: 8:30 - 13 Uhr
Tel.: +49 (0)228/47 9898 50
Mail an Anna Veerahoo

Bilddnachweis: Dr. Birgit Happel, Foto: Alexandria Singler

Anfahrt

 

Dr. Kathrin S. Kürzinger / 06.07.2021



© 2021, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung