Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

Bleiben Sie mit uns in KontaktBildnachweis: ribkhan - pixabay.com!
Abonnieren Sie unser Wochenmailing

mit Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten der Akademie!
zur Anmeldung 

> weitere Informationen

*_Online-Veranstaltung, Digitale Welten, digitalekirche, Digitalisierung, Medienethik

Online: Du sollst keine anderen Messenger haben neben mir!?

08. Februar 2021, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

WhatsApp und mögliche Alternativen

In Kooperation mit dem Evangelischen Forum Bonn.

 

Drei Dinge wechseln Deutsche nur äußerst ungern: die Automarke, die Krankenversicherung und den Messenger. Gerade zu Whatsapp haben wir eine quasi-religiöse Beziehung aufgebaut. Den benutzen nämlich alle, und deshalb darf ihn niemand wechseln, außerdem geht das Telefon kaputt, wenn ein weiterer Messenger installiert wird.

Anfang Januar informierte jetzt Whatsapp über Änderungen seiner AGB zum 8. Februar 2021 und kündigte an, künftig Daten mit Facebook auszutauschen. Obwohl die Änderung weder verwunderlich war, noch sich für europäische Nutzerinnen viel ändern würde, gab es unter den Nutzerinnen und Nutzern überraschend starke Proteste und Abwanderungen zu anderen Messengern. Grund genug für das Unternehmen Facebook, zu dem der Messenger WhatsApp gehört, die Einführung der neuen Datenschutzrichtlinien erst einmal noch bis Mai auszusetzen, um bei den Kund:innen noch einmal für die Änderungen zu werben.

Wer sich jetzt oder schon vor einiger Zeit einmal nach Alternativen zu WhatsApp umgesehen hat, wird festgestellt haben, dass der Markt leider (oder zum Glück, je nach Sichtweise) unübersichtlich ist. Kaum hat sich ein attraktives Programm gefunden, tritt sofort jemand auf den Plan, der vehement davon abrät und stattdessen für ein anderes Produkt missioniert. Eine kleine, dreiteilige interaktive Seminarreihe zu Messenger-Diensten möchte hier Hilfestellung geben.

Beim ersten Abend geht es um WhatsApp, an den beiden folgenden Abenden stellen wir einige der über 40 Alternativen vor, beschreiben sowohl technische als auch juristische Aspekte und bieten Entscheidungskriterien für eine Migration.

Referent ist Jochim Selzer, hauptberuflich Linux-Applikationsadministrator bei einem internationalen Logistiker. Ehrenamtlich engagiert er sich beim Chaos Computer Club und veranstaltet dort Praxisseminare zur IT-Sicherheit für Laien (Cryptoparties), gibt Seminare zu netzpolitischen Themen beim Bildungswerk des Deutschen Gewerkschaftbundes (DGB) sowie der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und ist ehrenamtlicher Datenschutzbeauftragter zweier Bonner Kirchenkreise sowie der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland.

Veranstaltungsort:
Die Veranstaltung wird als Videokonferenz per Zoom stattfinden. Wir nutzen die Zoom-Software, die Übertragung findet über ein deutsches Data-Center statt.

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung:
beim Evangelischen Forum Bonn über den folgenden Link:

https://zoom.us/webinar/register/WN_8Z3qS3yvRueD9hmsERUWwA

Anmeldungen für Journalist*innen unter: presse@akademie.ekir.de

Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Hella Blum
Öffentlichkeitsbeauftragte und Studienleitung Medien
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-55
Mail an Hella Blum
Link zur Themenseite

Assistenz:
Anna Veerahoo
Assistenz | Erreichbarkeit: Mo - Do: 8:30 - 16 Uhr. Fr: 8:30 - 13 Uhr
Tel.: +49 (0)228/47 9898 50
Mail an Anna Veerahoo

Anfahrt

 

Hella Blum / 11.03.2021



© 2021, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung