Adventskalender

Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

> weitere Informationen

Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Die Evangelische Akademie im Rheinland hat mit Sendinblue eine Vereinbarung nach §11 Kirchengesetz über den Datenschutz der EKD geschlossen.

*_Livestream, *_Online-Veranstaltung, Arbeit, Gesellschaft, Wirtschaft

Corona – Die Krise als Wiege der Zukunft

11. Dezember 2020, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Auftakt der Online-Reihe: After-Work-Gespräche

In Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Trier, Themenschwerpunkt Arbeit.

Die Veranstaltung findet als Zoom-Konferenz statt und wird als Livestream auf YouTube online gestellt.

Bildnachweis: Nuthawut Somsuk, www.istockphoto.com

"Nach Corona wird nichts mehr so sein wie vorher" ist ein viel gehörter Satz. Doch wie anders wird es dann sein? Neben den gesundheitlichen Gefahren sind es besonders die existentiellen Bedrohungen, die den Menschen Angst machen. Die Vorstellung, wir könnten das Leben
kontrollieren, über es verfügen und optimieren, ist in seinen Grundfestenerschüttert. Gleichzeitig knüpfen Menschen Hoffnungen und Erwartungenan diese Krise, die den Blick auf das Wesentliche lenkt. Die Frage der Systemrelevanz von Arbeitsplätzen wird neu gestellt, verknüpft mit dem Wunsch und der Nachfrage nach einer Neuausrichtung der Wirtschaft im Sinne der sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit.

Zusammen mit Tristan Horx schauen wir auf diese Situation:

  • Welche Chancen liegen in der Krise? Wird es ein neues "Normal" geben?

  • Wie gehen wir mit Krisen um, wenn Altes und Bekanntes entgleitet?

  • Verabschieden wir uns vom Leistungsdenken? Was könnte an seine Stelle treten?

  • Wird die Arbeitswelt einen radikalen Wandel erfahren, der nicht nur auf Digitalisierung und IT gestützt ist?


Referent:
Tristan Horx
vom Zukunftsinstitut, Frankfurt am Main, ist Vertreter der neuen Generation Zukunftsforscher. Der Speaker und Autor des Zukunftsinstituts ist Kultur- und Sozialanthropologe, der seine Arbeit mit einem Faible für makroökonomische Fragestellungen als Verbindung zwischen Kreativität und Wirtschaft sieht.

Veranstaltungsort:
Die Online-Veranstaltung findet als Videokonferenz per Zoom statt. Wir nutzen die Zoom-Software, die Übertragung findet über ein deutsches Data-Center statt.

Praktische Hinweise:
Das ausführliche Programm ist am Schluss dieses Artikels zum Download bereit gestellt.

Anmeldung:
bis zum 11.12.2020KEB - Themenschwerpunkt Arbeit

Telefon: +49 651 993727-10

Mail an die KEB, Themenschwerpunkt Arbeit oder auf der Website: anmelden-keb.de/54575

Anmeldungen für Journalist*innen unter: presse@akademie.ekir.de

Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Kathrin S. Kürzinger
Studienleiterin Transformation von Arbeit und Wirtschaft
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-56
Mail an Dr. Kathrin S. Kürzinger
Link zur Themenseite

Assistenz:
Anna Veerahoo
Assistenz
Tel.: +49 (0)228/47 9898 50
Mail an Anna Veerahoo

Anfahrt

 

Dr. Kathrin S. Kürzinger / 27.11.2020



© 2020, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung