Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

> weitere Informationen

Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Digitale Welten, Jugend, Kirche, Medien

Christliche YouTuber: Mit Gott und der Welt auf YouTube

29. Oktober 2019, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

10. Stammtisch „Jugendarbeit und digitale Lebenswelten“

Ein gemeinsames Angebot vom Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Akademie im Rheinland.

Gast: Martin Weber, für die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) im Team von „Jana glaubt“

Fast alle Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren sind mehr oder minder regelmäßig auf YouTube unterwegs, doch auf christliche Inhalte treffen sie dort selten. So verzeichnete z.B. eine von Hanno Terbuyken, dem Leiter Digitale Kommunikation im Gemeinschaftwerk Evangelische Publizistik (GEP), zusammengestellte Playlist evangelischer YouTuber im Frühjahr 2019 weniger als 30 Kanäle, von unterschiedlicher Machart und Reichweite, für unterschiedliche Zielgruppen.

Diese Beobachtung war Auslöser für den Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), auf YouTube ein Medienprojekt zu starten: Seit April 2018 gibt es den YouTube-Kanal „Jana glaubt“. Er wird vom GEP und der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) verantwortet und von der Agentur Mediakraft in Köln produziert.

Mit „Jana glaubt“ möchte die evangelische Kirche Menschen erreichen, die nach dem Sinn des Lebens fragen, „Jana glaubt“ sei  aber kein „Kirchenkanal“, wie die Initiatoren ausdrücklich betonen.

Die 19-jährige Slammerin und Medizinstudentin Jana Highholder ist als gläubige Christin Protagonistin des YouTube-Kanals. Seit dem Start ist der Kanal auf 16000 Abonnenten angewachsen, die Beiträge lösen Debatten aus, positive Reaktionen und kritische Stimmen.

Der Kanal soll über die Person Jana Glaubensfragen in den sozialen Medien mehr ins Blickfeld rücken. Ist das bisher gelungen?

Martin Weber, für die AEJ im Team von „Jana glaubt“,  gibt Auskunft über die Entwicklung seit dem Start des Kanals und über den aktuellen Stand. Darüber hinaus ist er für Fragen offen, was wichtig ist, wenn man selbst ein christliches Angebot auf YouTube etablieren möchte.

Veranstaltungsort:
Der Stammtisch findet als Videokonferenz statt. Dazu wird die kostenlose Software Zoom genutzt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer benötigt vor Ort ein Smartphone, ein Tablet, Laptop oder PC mit der installierten Zoom-Software, ein Mikrofon, eine PC-oder Laptop-Kamera - und natürlich ein Getränk nach Wahl. :-)

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:
Anmeldung bei Nils Kruse, Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Anmeldung über kruse@afj-ekir.de ist dieses Mal optional. Sie hat jedoch den Vorteil, zukünftig auch per E-Mail über weitere Stammtischthemen informiert zu werden.

LInk zur Teilnahme siehe unten.

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Hella Blum
Öffentlichkeitsbeauftragte und Studienleitung Medien
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-55
Mail an Hella Blum

Assistenz:
Martina Steffen
Assistenz
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-52
Mail an Martina Steffen

Zur Teilnahme bitten wir die entsprechende Software Zoom über diesen Link zu installieren:

https://zoom.us/download#client_4meeting

LINK ZUR TEILNAHME
https://zoom.us/j/704951054

Meeting-ID: 704 951 054

Schnelleinwahl mobil
+493056795800,,704951054# Deutschland
+496971049922,,704951054# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 3080 6188 Deutschland
Meeting-ID: 704 951 054
Ortseinwahl suchen: https://zoom.us/u/adUq1SfNW2

Anfahrt

 

Hella Blum / 30.10.2019



© 2020, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung