Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

> weitere Informationen

Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Friedensethik, Gesellschaft, Kirche

„Frieden zwischen den Völkern“ - Ökumenische Rezeption und Realisierung

14. September 2019, 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit:
Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis An Sieg und Rhein
Ökumenische Konsultation Gerechtigkeit und Frieden (ÖKGF)

„Frieden zwischen den Völkern – damit Menschenleben geschützt werden“ ist eine der vier Dimensionen auf dem gemeinsamen Pilgerweg zur Realisierung des Leitbildes vom Gerechten Frieden. Im Bewusstsein der Grenzen von Sprache verstehen wir gerechten Frieden als einen kollektiven und dynamischen, doch zugleich fest verankerten Prozess, der darauf ausgerichtet ist, dass Menschen frei von Angst und Not leben können, dass sie Feindschaft, Diskriminierung und Unterdrückung überwinden und die Voraussetzungen schaffen können für gerechte Beziehungen, die den Erfahrungen der am stärksten Gefährdeten Vorrang einräumen und die Integrität der Schöpfung achten. Frieden zwischen den Völkern zu schaffen, ist eine Aufgabe auf der internationalen, der gesellschaftlichen und der Ebene von Einzelnen und Gruppen.

Bei dem Studientag stehen drei hauptsächliche Fragen zur Diskussion:

  1. Wie wird die Aufgabe, Frieden zwischen den Völkern zu schaffen, ökumenisch wahrgenommen?
  2. Wie kann dieser Friede realisiert werden?
  3. Welche Aufgaben sind im Einzelnen besonders zu bearbeiten?
Das Vorbereitungsteam lädt herzlich zur Tagung ein:
 

Veranstaltungsort:
Evangelische Erwachsenenbildung
im Kirchenkreis An Sieg und Rhein

ZEITRAUM - Evangelisches Zentrum
für Diakonie und Bildung
Ringstr. 2, 53721 Siegburg

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
Die Tagung ist kostenfrei.
Die Verpflegung ist selbst zu organisieren bzw. es können Plätze in einem nahe gelegenen Restaurant auf Wunsch reserviert werden.

Das ausführliche Programm wird am Schluss dieses Artikels zum Download bereit gestellt, sobald es vorliegt.

Anmeldung:
Andrea Eisele
Fon 02241/25 215 11
Mail an Frau Eisele 

Zur Online-Anmeldung

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Jörgen Klußmann M.A.
Studienleiter
Tel.: +49/(0)228/47 98 98-57
Mail an Jörgen Klußmann M.A.

Assistenz:
Martina Steffen
Assistenz
Tel.: +49/(0)228/47 98 98-52
Mail an Martina Steffen

Anfahrt

 

Jörgen Klußmann M.A. / 27.05.2019



© 2019, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung