Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

> weitere Informationen

Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Man sieht eine Reihe von Würfeln mit der Aufschrift 'Grundeinkommen', darauf stehen zwei Arbeiterfiguren. Bildnachweis: © Osterland adobe.com Bildnachweis: © Osterland adobe.com

Pressemitteilung der Evangelischen Akademie im Rheinland

Pro und Contra: Bedingungsloses Grundeinkommen

Vortrag mit Diskussion mit Prof. Philip Kovce und Prof. Birger P. Priddat.

(Bonn, 8.9.2020) Am Montag, 14. September 2020, findet um 19.00 Uhr der Vortrag „Pro und Contra Bedingungsloses Grundeinkommen“ mit Diskussion im Kulturzentrum Kapuzinerkloster, Klosterberg 5  in Cochem statt.

 

Bei der Idee des bedingungslosen Grundeinkommens handelt es sich um einen provozierenden Vorschlag. Es ist ein individueller Rechtsanspruch für alle Menschen auf Existenz- und Teilhabesicherung, eine Bedürftigkeitsprüfung findet nicht statt, und es besteht kein Zwang zur Arbeit oder zu anderen Gegenleistungen.

 

Das Konzept wird vielerorts diskutiert, insbesondere vor dem aktuellen Hintergrund. War würden wir tun, wenn unsere Existenz bedingungslos gesichert wäre? Wären wir fleißiger oder fauler?

 

In einer Pro- und Contra-Diskussion stellen die beiden Referenten die wesentlichen Argumente vor.

Prof. Philip Kovce forscht an der Wittener Seniorprofessur für Wirtschaft und Philosophie sowie am Basler Philosophicum und gehört dem Think Tank 30 des Club of Rome an.

Prof. Birger P. Priddat ist Seniorprofessor für Wirtschaft und Philosophie der Wirtschaftsfakultät der Universität Witten/Herdecke.


Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis zum 11.09.2020 unter anmelden-keb.de/49591 oder an die Kath. Erwachsenenbildung Mittelmosel, Tel. 02673 96194720 oder
Email an die KEB.
 

Kontakt:
Hella Blum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Straße 86
53225 Bonn
Tel.: 0228 479898-55
Mail: hella.blum@akademie.ekir.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

hbl, ms / 08.09.2020



© 2020, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung