Logo EKiR
Arbeitswelt, Gesellschaft

Wie plane ich meinen beruflichen Wiedereinstieg?

19. September 2019, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Auftakt der Veranstaltungsreihe: "Vereinbarkeit von Familie und Beruf"

Anmeldung per Mail bis zum 17.09.2019 im Tagungssekretariat bei Frau Margit Korsch.  

Bildnachweis: Evangelische Akademie im Rheinland

Sie möchten gerne nach der Elternzeit wieder in Ihrem Beruf arbeiten, doch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erscheint Ihnen angesichts der Kinderbetreuungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe fast ein Ding der Unmöglichkeit? Sie planen ein Sabbatjahr und überlegen, wie es anschließend beruflich weitergehen soll? Sie wissen nicht, wie Sie Ihre*n Vorgesetzte*n auf Ihren Wiedereinstieg nach der Unterbrechung ansprechen sollen und welche Rechte Sie haben?

Wenn Sie diese und ähnliche Fragen bewegen, laden wir Sie herzlich ein zu unserer Abendveranstaltung „Wie plane ich einen beruflichen Wiedereinstieg?“ Hier erfahren Sie, wie Sie sich zunächst selbst bewusst werden können, was Sie sich für Ihre persönliche Situation wünschen und wie Sie dies anschließend selbstbewusst vorbringen können.

Gudrun Rieck, Fachexpertin für Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei der Deutschen Post DHL Group, erläutert, welche Punkte beim beruflichen Wiedereinstieg zu beachten sind. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit, untereinander Erfahrungen auszutauschen und sich mit Menschen in ähnlichen Lebenssituationen zu vernetzen.

Dieser Abend ist Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Reihe möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen gestalten. Deshalb laden wir Sie ein, Ihre Wünsche und Anregungen einzubringen: auf der Veranstaltung, aber auch per Mail oder per Telefon: Ansprechpartnerin ist Dr. Kathrin S. Kürzinger, Studienleiterin für Arbeit und Wirtschaft.

Zum Thema "Personalpolitik muss familienfreundlich sein" sprach Ebba Hagenberg Miliu vom Generalanzeiger Bonn mit Kathrin S. Kürzinger. Hier finden Sie den vollständigen Artikel

Veranstaltungsort:
Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Straße 86
53225 Bonn

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung:
Anmeldung per Mail bis zum 17.09.2019 im Tagungssekretariat bei Frau Margit Korsch. 

 

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Kathrin S. Kürzinger
Studienleiterin
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-56
Mail an Dr. Kathrin S. Kürzinger

Assistenz:
Margit Korsch
Assistenz
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-50
Mail an Margit Korsch

Anfahrt

 

Dr. Kathrin S. Kürzinger / 13.09.2019


Kontakt
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds