Logo EKiR
*_Online-Veranstaltung, Digitalisierung, Gesellschaft, Sozialer Wandel

Online: Künstliche Intelligenz - eine Gefahr für die Demokratie?

01. Juni 2021, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

In Kooperation mit der Evangelischen Akademie Villigst.

In der Veranstaltungsreihe „Von praxisnaher KI bis zum Transhumanismus.“, der beiden Evangelischen Akademien Villigst und im Rheinland habe sich die vorangegangenen drei Veranstaltungen mit praxisnaher KI beschäftigt und danach gefragt, was überhaupt heute schon möglich ist, was wir erwarten dürfen und was auch in Zukunft reine Fiktion bleiben wird.

Verschiedene KI-Systeme fordern unsere demokratischen Strukturen heraus, da die Möglichkeiten der digitalen Beeinflussung und Manipulationen steigen und sie dadurch das Potential haben, demokratische Meinungsbildungsprozesse massiv zu beeinträchtigen. Auch die Anwendung von intelligenten Computerprogrammen zur Ausübung von Hoheitsaufgaben des Staates ermöglichen eine eher dystopische Zukunft undemokratischer Herrschaftsausübung. Über das Für und Wider von KI als dystopisches Herrschaftsinstrument oder Unterstützung gemeinwohlorientierter, demokratischer Gesellschaften werden wir mit Michael W. Bader, Geschäftsführer der Online-Beratungsgesellschaft „GFE Media GmbH“ und Vorstand der „Stiftung Media“ ins Gespräch kommen.

Veranstaltungsort:
 Online-Tagung          

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung:
Evangelischen Akademie Villigst 
Frau Sarah
Wittfeld, 
Telefon: 02304-755-346 oder per Mail

Zur Online-Anmeldung über diesen Link:

http://www.kircheundgesellschaft.de/veranstaltungen/einzelansicht/?tx_events_pi1%5Bevent%5D=2895ht#anmeldung

Anmeldungen für Journalist*innen unter: presse@akademie.ekir.de

Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Frank Vogelsang
Akademiedirektor
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-51
Mail an Dr. Frank Vogelsang
Link zur Themenseite

Assistenz:
Anna Veerahoo
Assistenz | Erreichbarkeit: Mo - Do: 8:30 - 16 Uhr. Fr: 8:30 - 13 Uhr
Tel.: +49 (0)228/47 9898 50
Mail an Anna Veerahoo

Anfahrt

 

Dr. Frank Vogelsang / 08.06.2021


Kontakt Anfahrt RSS Feeds