Logo EKiR
*_Online-Veranstaltung, Digitalisierung, Gesellschaft

Online: Der leibliche Mensch im digitalen Raum

31. Mai 2021, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kooperation mit dem Föderverein des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL), Aachen

Geschlossene Veranstaltung!

Die digitalen Medien stellen die Gesellschaft vor große Herausforderungen: Was ist in ihnen möglich, welche neuen Perspektiven eröffnen sie, wo sind aber auch ihre Grenzen? Es ist gar nicht so einfach, beide Fragen eindeutig zu beantworten. In der Diskussion heben sich zwei gegensätzliche Meinungen voneinander ab: Die erste Meinung sieht in den digitalen Medien nur eine Scheinwelt, einen defizitären Ersatz für das „eigentliche“ Leben. Die zweite Meinung dagegen sieht in den digitalen Medien eine neue Dimension für die menschliche Existenz, die es zu erobern gilt. Wenn die Wahrheit zwischen den Extremen liegt, wie kann sie dann beschrieben werden? Der Frage soll mit Hilfe des Ansatzes bei der leiblichen Existenz des Menschen gesucht werden.

Referent:
Dr. Frank Vogelsang

Veranstaltungsort:
Online-Tagung.

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung:
Anmeldungen für Journalist*innen unter: presse@akademie.ekir.de

Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Frank Vogelsang
Akademiedirektor
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-51
Mail an Dr. Frank Vogelsang
Link zur Themenseite

Assistenz:
Anna Veerahoo
Assistenz | Erreichbarkeit: Mo - Do: 8:30 - 16 Uhr. Fr: 8:30 - 13 Uhr
Tel.: +49 (0)228/47 9898 50
Mail an Anna Veerahoo

Anfahrt

 

Dr. Frank Vogelsang / 08.06.2021


Kontakt Anfahrt RSS Feeds