Logo EKiR
Gesellschaft, Umwelt

Klimawandel: "Wenn Moral nicht genügt – braucht es neue Regeln?"!

29. Januar 2020, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ein Vortrag von Dr. Michael Kopatz mit einem Impuls von Superintendent Jürgen Knabe

Eine Veranstaltung in Kooperation der Evangelischen Erwachsenenbildung
im Evangelischen Kirchenkreis an der Agger.

Viele Menschen wollen das Klima schützen und ihren Beitrag leisten, um den Klimawandel zu bremsen. Aber es geht nicht voran, die alltäglichen Entscheidungen stehen oft im Widerspruch mit den ethischen Zielen.

Denn eine solche Situation ist menschlich und eigentlich ganz normal, findet Dr. Michael Kopatz, Umweltwissenschaftler am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Das ständige Wiederholen moralinsaurer Ansprüche verschärfe nur die Gegensätze, der Klimaschutz profitiere davon nicht. In seinem Vortrag „Wenn Moral nicht genügt – braucht es neue Regeln?“ zeigt Michael Kopatz Wege auf, wie sich eine neue Öko-Routine entwickeln kann. Denn Fortschritte seien dringend notwendig und machbar.

Veranstaltungsort:
Paul-Schneider-Gemeindezentrum Oberwiehl
Hindelangerstraße 2, 51674 Wiehl

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:
Eintritt frei.

 

Anmeldung:
Matthias Weichert
Evangelischer Kirchenkreis an der Agger
Evangelische Erwachsenenbildung
Auf der Brück 46, 51645 Gummersbach
Tel. 02261 7009 38
Mail an Herrn Weichert

Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Jörgen Klußmann
Studienleiter Politik
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-57
Mail an Jörgen Klußmann
Link zur Themenseite

Assistenz:
Martina Steffen
Assistenz
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-52
Mail an Martina Steffen

Anfahrt

 

Jörgen Klußmann / 27.02.2020


Kontakt Jahresprojekt 2020 der Akademie
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds