Logo EKiR
Extremismus, Gesellschaft, Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Politik

Jahresforum der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus

08. Oktober 2021, 15:30 Uhr - 09. Oktober 2021, 16:30 Uhr

Ein selbstkritischer Blick auf den Zusammenhang von Rassismus, Antisemitismus und Sexismus

Das Forum der Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus findet statt in Kooperation mit dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend, der Evangelischen Akademie zu Berlin, dem Arbeitskreis Christ*innen gegen Rechtsextremismus Dortmund, der Evangelischen Akademie im Rheinland, der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus NRW, RIO Rheinischer Dienst für Internationale Ökumene der Evangelischen Kirche im Rheinland und dem Evangelischen Forum Bonn.

 

Bildnachweis: Bildausschnitt des Flyers, © BAG K+R

Rassismus, Antisemitismus und Sexismus - oft treten sie gemeinsam auf, werden aufgrund ähnlicher Überzeugungen vertreten und auch wer ihnen entgegentritt, muss sie gemeinsam in den Blick nehmen. Wie und warum sie zusammenhängen und wie wichtig ein intersektionaler Blick für das kirchliche und zivilgesellschaftliche Engagement ist - damit wollen wir uns beim diesjährigen Forum in Bonn beschäftigen.

Nach vielen Monaten der Pandemie, in denen wir ein Wiedersehen immer wieder aufschieben mussten, ist uns vor allem der Austausch vor Ort sehr wichtig. In Gesprächsformaten und Workshops werden zahlreiche Möglichkeiten geschaffen, Gehörtes gemeinsam zu besprechen und um eigene Erfahrungen und Ideen zu ergänzen. Von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in der Auseinandersetzung mit dem Holocaust und den Kolonialverbrechen bis hin zu Fragen nach theologischer Rassismuskritik, neuen digitalen Formaten, Verschwörungserzählungen und zivilgesellschaftlichen Möglichkeiten im Kampf gegen neue rechte Mischszenen - wir wollen uns aktuelle Entwicklungen anschauen und gleichsam Perspektiven für die Praxis eröffnen.

Livestream

Einige der Programmpunkte werden auf Zoom in einem Livestream übertragen. Diese sind erreichbar über folgende Links:

Livestream Freitag, 8. Oktober 2021, 16:00 – 18:30 Uhr: Livestream Tag 1

Livestream Samstag, 9. Oktober 2021, 09:30 – 12:00 Uhr: Livestream Tag 2

Veranstaltungsort:
CJD Bonn Castell
Internationales Tagungs- und Gästehaus Bildungs- und Ausbildungszentrum
Graurheindorfer Straße 149
53117 Bonn

Praktische Hinweise:

Tagungskosten:

Der Tagungsbeitrag beträgt 70 € mit Übernachtung. Darin sind enthalten ein Abendessen (Fr.), eine Übernachtung, Frühstück und Mittagessen (Sa.)
sowie Kaffee, Kuchen (Sa.) und Kaltgetränke an beiden Tagen.
Der Tagungsbeitrag ohne Übernachtung beträgt 35 €. Darin enthalten sind ein Abendessen (Fr.), ein Mittagessen (Sa.) sowie Kaffee und Kuchen (Sa.)
und Kaltgetränke an beiden Tagen.
Die Anzahl der Zimmer und der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

CORONA
Natürlich werden wir auch bei dieser Tagung die aktuellen Vorgaben für den
Umgang mit Covid-19 einhalten. Auch müssen wir uns eine Verschiebung
vorbehalten, wenn Veranstaltungen in dieser Größenordnung dann nicht mehr
möglich sein sollten. In diesem Fall würden wir zeitnah darüber informieren.

Anmeldung:
Die Anmeldung ist nur online unter folgendem Link möglich:
https://bagkr.de/anmeldung-forum-bonn-2021/

Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle der BAG K+R (Per Online-Formular).
Bei erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail als Bestätigung mit allen
weiteren Informationen zur Anmeldung und Bezahlung des Tagungsbeitrages.


Anmeldungen für Journalist*innen unter: presse@akademie.ekir.de

Termin als iCal herunterladen

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Till Kiehne
Studienleiter
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-58
Mail an Till Kiehne
Link zur Themenseite

Assistenz:
Anna Veerahoo
Assistenz | Erreichbarkeit: Mo - Do: 8:30 - 16 Uhr. Fr: 8:30 - 13 Uhr
Tel.: +49 (0)228/47 9898 50
Mail an Anna Veerahoo

Anfahrt

 

Till Kiehne / 28.09.2021


Kontakt Anfahrt RSS Feeds