Logo EKiR
Kirche, Politik

Demokratie im Wandel – Demokratie in Gefahr?

19. März 2019, 18:00 Uhr

Düsseldorfer Evangelische Gespräche

Eine Veranstaltung in Kooperation:
Der Beauftragte der Evangelischen Kirchen bei Landtag und Landesregierung von NRW
Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen

Geschlossene Veranstaltung für Landtagsabgeordnete!


Die letzten Jahre sind von tiefgreifenden politischen Veränderungen bestimmt. Die über
Jahrzehnte gewohnten Verhältnisse sind instabil geworden. Neue Parteien entstehen am rechten
Rand des politischen Spektrums. Volksparteien schrumpfen auf die Größe kleinerer Parteien, diese wiederum können den Zuspruch innerhalb eines Jahres fast verdreifachen.
Die klassische Parteienlandschaft der westdeutschen Nachkriegszeit löst sich zunehmend auf.
Es entsteht aber kein neuer stabiler Zustand, sondern instabile Zwischenlagen.

Diese Veränderungen haben viel mit einem tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel zu tun.
Auch die Volkskirchen verlieren kontinuierlich Mitglieder. Schon bald wird nicht mehr die Hälfte
der Bevölkerung Deutschlands Mitglied in einer Kirche der beiden großen Konfessionen sein.
Wie kann man diesen gesellschaftlichen Wandel beschreiben? Was treibt ihn an?
Was kann man von der Zukunft erwarten, in welche Richtung bewegt sich die Entwicklung?
Über diese Fragen wollen wir bei den kommenden Düsseldorfer Evangelischen Gesprächen
diskutieren.

Es gibt Impulsreferate von dem Politikwissenschaftler Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte, Universität Duisburg-Essen und Ulf Schlüter, theologischer Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Begrüßung:
Dr. Thomas Weckelmann, Beauftragter der Evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen

Moderation:
Dr. Frank Vogelsang, Evangelische Akademie im Rheinland

Veranstaltungsort:
Landtag Nordrhein-Westfalen
Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf

Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens 07.03.2019:
Per E-Mail an kontakt@nrw-evangelisch.de
Demokratie im Wandel – Demokratie in Gefahr?

Wir weisen darauf hin, dass die Platzzahl begrenzt ist.

Praktische Hinweise:

Verantwortlicher Studienleiter/Verantwortliche Studienleiterin:
Dr. Frank Vogelsang
Akademiedirektor
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-51
Mail an Dr. Frank Vogelsang

Assistenz:
Margit Korsch
Assistenz
Tel.: +49 (0) 228/47 98 98-50
Mail an Margit Korsch

Die Düsseldorfer Evangelischen Gespräche sind ein Angebot des Evangelischen Büros
in Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Akademie der Evangelischen Kirche im
Rheinland und dem Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche
von Westfalen.

Regelmäßig laden wir Landtagsabgeordnete, leitende Ministerialbeamte und Fachleute
zum Austausch über grundsätzliche Orientierungsfragen ein, die für aktuelle politische
Gestaltungsaufgaben in Nordrhein-Westfalen wichtig erscheinen.
An der Themenauswahl sind Vertreter der Landtagsfraktionen beteiligt.
Die Veranstaltungen haben den Charakter von Hintergrundgesprächen.
Sie sind nicht‐öffentlich und bieten ein Forum für einen offenen Austausch jenseits
des politischen Alltagsgeschäfts.

Anfahrt

 

Dr. Frank Vogelsang / 25.07.2019


Kontakt
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds