Logo EKiR
Logo der Evangelischen Akademie im Rheinland

Logo der Evangelischen Akademie im Rheinland

Evangelische Kirche im Rheinland

Stellenausschreibung: Studienleiter (w/m/d) für den Themenbereich "Gesellschaftlicher Zusammenhalt"

In der Evangelischen Akademie ist zum 1. Juli 2019 die Vollzeitstelle eines Studienleiters (w/m/d) für den Themenbereich "Gesellschaftlicher Zusammenhalt" unbefristet zu besetzen.

Landeskirchliche Stellenausschreibung

Die Evangelische Akademie im Rheinland in Bonn ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche im Rheinland. Mit ihren fünf Studienleiterinnen und Studienleitern arbeitet sie an der Schnittstelle von Kirche und Gesellschaft und bringt mit unterschiedlichen Angeboten gesellschaftlich relevante Themen in die Kirche und kirchliche Positionen in den gesellschaftlichen Diskurs ein (www.ev-akademie-rheinland.de).

In der Evangelischen Akademie ist zum 1. Juli 2019 die Vollzeitstelle

eines Studienleiters (m/w/d)
für den Themenbereich "Gesellschaftlicher Zusammenhalt"

unbefristet zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

Wir erwarten:

Wir bieten:

Wir freuen uns, wenn Sie an der Erfüllung unseres kirchlichen Auftrages mitarbeiten möchten.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sind erwünscht.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 14. Februar 2019 an das Dezernat 2.2 - Personalentwicklung, Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland, Postfach 30 03 39, 40403 Düsseldorf oder per E-Mail an: personalentwicklung(at)ekir.de (nur pdf-Dokumente, max. vier Anlagen). Die Personalauswahlgespräche sind für die 11.Kalenderwoche 2019 vorgesehen.

Für Rückfragen und Auskünfte stehen Ihnen der Akademiedirektor, Herr Dr. Frank Vogelsang (Telefon: 0228 47 98 98 – 51), sowie der zuständige Leitende Dezernent im Landeskirchenamt, Herr Kirchenrat Volker König (Telefon 0211 4562 - 204), gerne zur Verfügung.

Evangelische Kirche im Rheinland / 19.07.2018


Kontakt
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.