Logo EKiR
Nicht alle Kinder können unbeschwert aufwachsen. Eine Kindergrundsicherung soll mehr Gerechtigkeit schafffen. pixabay.com, privat

Nicht alle Kinder können unbeschwert aufwachsen. Eine Kindergrundsicherung soll mehr Gerechtigkeit schafffen. pixabay.com, privat

Kindergrundsicherung

Es geht um Geld, Bildung, Gesundheit und Teilhabe

Die Evangelische Kirche im Rheinland hat in ihrer jüngsten Landessynode die Forderung nach einer Kindergrundsicherung bekräftigt. Ulrich Hamacher, Vorsitzender der landeskirchlichen Fachgruppe Sozialethik und Geschäftsführer des Diakonischen Werkes Bonn und Region, erläutert im Interview, warum die Kindergrundsicherung nötig ist und was die Landeskirche und Gemeinden dafür tun können.

 

zum Interview
 

rtm / ms / 14.02.2020


Kontakt Jahresprojekt 2020 der Akademie
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds