Logo EKiR
Aus dem Bild sieht man eine moderne Kirche in einem Hochhausgebiet-.Bildnachweis: Louis Moncouyoux - unsplash.com

Louis Moncouyoux - unsplash.com

Neuer Blogbeitrag von Frank Vogelsang

Sind Kirchen systemrelevant?

Die letzten Wochen haben Spuren hinterlassen. Unsere Gewissheit, dass vieles machbar und planbar ist, ist erschüttert. Auch wenn wir langsam in der "neuen Normalität" ankommen, hört die Unsicherheit nicht auf: Wird es eine zweite Corona-Welle geben? Was ist mit meinem Arbeitsplatz? Wie wird sich die notwendige physische Distanz auf unsere Gesellschaft auswirken? Welche Wege gibt es aus der Krise?

Es gibt viele offene Fragen. In den letzten Tagen wurde beklagt, dass sich die Kirchen dabei eigentümlich still verhielten, dass sie die Schließungen der Kirchen hinnahmen und keine starken orientierenden Verlautbarungen veröffentlicht haben. Kurzgefasst: Sind die Kirchen noch systemrelevant?

Frank Vogelsang: Ist Systemrelevanz überhaupt ein Kriterium für die Kirche?
Darüber hat Frank Vogelsang gebloggt. Er fragt: "Ist Systemrelevanz überhaupt ein Kriterium für die Kirche?
Geht es nicht vielmehr um die theologische Herausforderung, die der Umgang mit dem Widrigen und dem Unvorhersehbaren, mit der Abhängigkeit und der existentiellen Verbundenheit mit sich bringen? Welche theologischen Ressourcen haben wir, um das Lebenszerstörende einer Pandemie, die über uns kommt, zu beschreiben? Auf welche Weise kann Theologie in dieser Situation trotzdem von Hoffnung reden?"

Zum Blogbeitrag
Den ausführlichen Blogbeitrag können Sie hier abrufen

Was denken Sie?
Schreiben Sie Frank Vogelsang auf seinem Blog!

FV, hbl, ms / 25.05.2020


Kontakt Jahresprojekt 2020 der Akademie
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds