Logo EKiR
Das Bild zeigt einen grünen und einen roten farbigen Kreis, die ineinander übergehen. Darauf steht das Zitat von Präses Rekowski: 'Menschen, die vor Hoffnung verrückt sind, lassen sich immer wieder von der Hoffnung verrücken.'

Zitat von Präses Rekowski

Blogbeitrag von Präses Manfred Rekowski zum Reformationstag

„Christliche Hoffnung kennt keine Begrenzung“

Zum Reformationstag ist ein Beitrag vom Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, auf der Website unseres interdisziplinären Jahresprojekts "2komma42 - VerNETZt im Glauben" online gegangen.

Der Präses der rheinischen Kirche macht darin Mut, uns von christlicher Hoffnung stärken zu lassen, auch angesichts der aktuellen Belastungen durch hohe Infektionszahlen und den erneuten Lockdown des öffentlichen Lebens:

"Die Bibel erzählt: Gott ruft immer wieder aus dem Nichts ins Leben... Dieser Glaube verändert das Leben. ... Dieser Glaube gibt Menschen auch in Zeiten einer weltweiten Pandemie, die direkt oder indirekt erhebliche Auswirkungen auf viele Lebensbereiche hat, die Kraft Ohnmacht auszuhalten, sie zu tragen und zu ertragen."

Mehr Informationen

hbl, ms / 02.11.2020


Kontakt Jahresprojekt 2020 der Akademie
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds