Logo EKiR

Akademiegespräch mit Professor Dr. Gerhard Bäcker zur Alterssicherung

Professor Bäcker: „Der Sozialstaat muss Verlässlichkeit herstellen“

Die Alterssicherung gehört zu den politischen Themen, die in der Vergangenheit immer wieder ihren Weg in die Öffentlichkeit gefunden haben. Umfragen bestätigen, dass eine große Gruppe von Menschen Sorge hat, in Altersarmut zu fallen. Der Sozialwissenschaftler Dr. Gerhard Bäcker und Studienleiter Till Christofzik knüpfen in einem Akademiegespräch daran an.

Professor Dr. Gerhard Bäcker, langjähriger Vorsitzender des Sozialethischen Ausschusses der Evangelischen Kirche im Rheinland, benennt im Akademiegespräch politische Verlässlichkeit als eine der zentralen Herausforderungen der zukünftigen Rentenpolitik: „Das Versprechen eines Sozialstaates, Stabilität im Lebensverlauf herzustellen, Verlässlichkeit herzustellen, ist ein Grundpfeiler für soziale Demokratie.“  

 

Mehr Informationen

Tc, ms / 21.04.2020


Kontakt Jahresprojekt 2020 der Akademie
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds