Logo EKiR
© Inna Levchenko – stock.abobe.com

© Inna Levchenko – stock.abobe.com

Rückblick von Studienleiter Till Christofzik auf einen Vortrag in Moers

„Wir brauchen hoffnungsvolle Visionen für unsere Gesellschaft“

„Wenn wir für gesellschaftlichen Wandel keine eigenen hoffnungsvollen Visionen entwickeln, dann werden spaltende Akteure weiter versuchen diese Lücke zu füllen“, betont Studienleiter Till Christofzik mit Blick auf die aktuellen politischen Entwicklungen in Thüringen.

„Gestern Abend habe ich einen Vortrag zum Thema "Gesellschaft wandelt sich – welche Rolle spiele ich dabei ?" beim Neuen Evangelischen Forum im Kirchenkreis Moers gehalten“, so Till Christofzik weiter.“ Auf dem Weg dorthin kam in den Nachrichten die Meldung, dass in Thüringen der neue Ministerpräsident auch mit Stimmen der extremen Rechten gewählt wurde – zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Ich stellte mir die Frage: "Sage ich etwas dazu? Kann ich zu meinem Thema sprechen, ohne etwas dazu zu sagen?“

Weiterlesen

TC, ms / 07.02.2020


Kontakt Jahresprojekt 2020 der Akademie
Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.

Anfahrt RSS Feeds