Logo Akademie

Kontakt

Evangelische Akademie im Rheinland
Friedrich-Breuer-Str. 86
53225 Bonn
Tel.: +49 (0)228 47 98 98 - 50
Fax: +49 (0)228 47 98 98 - 59 
Mail an die Akademie

> weitere Informationen

Newsletter

Hier können Sie einen Newsletter der Evangelischen Akademie im Rheinland abonnieren, der sie über Veranstaltungen der Akademie informiert.
Der nächste Newsletter wird im 1. Quartal 2017 verschickt.

Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha berein

Hilfe
Logo Reformation

Cover der Neuerscheinung "Fremd Vertraut"Cover der Neuerscheinung "Fremd Vertraut"

Neues Buch von Jörgen Klußmann zum interkulturellen und interreligiösen Dialog

In Vorbereitung: Das Handbuch „Fremd – Vertraut“

Warum haben manche Menschen Angst vor Menschen anderer kultureller und religiöser Herkunft? Wieso kommen diese nach Deutschland und Europa? Warum gibt es eigentlich Fremdenhass und wie und warum ist es so schwer Vorurteile und Stereotype abzubauen und Lösungen zu finden?

Mit diesen Fragen setzt sich das Handbuch „Fremd Vertraut“ von Studienleiter Jörgen Klußmann auseinander. Es erscheint im 2. Quartal 2017 in der Reihe „Begegnungen“ der Akademie und kann bereits jetzt vorgemerkt werden.

Eine gut lesbare Einführung für Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft

Das Buch richtet sich in einer einfachen, verständlichen Sprache sowohl an Deutsche als auch Migranten anderer kultureller und religiöser Herkunft, die ihre Ängste im Miteinander abbauen wollen. Es gibt Antworten und erklärt Hintergründe und Zusammenhänge menschlicher kultureller und religiöser Prägung und die daraus entstehenden Konflikte. Außerdem werden politische Verflechtungen und historische Kontexte berücksichtigt, die in Vergessenheit geraten sind.

Mit einem Blick auf die Praxis:
Wie können wir im Alltag den respektvolle Umgang miteinander gestalten?


Besonders hilfreich sind Impulse, die u.a. auf gemeinsame Regeln, auf die Gastfreundschaft, das Verhältnis von Mann und Frau, auf Mitbestimmung oder den Ehrbegriff eingehen. Sie können als praktische Hilfen für einen gegenseitigen respektvollen Umgang miteinander dienen.

Über den Autor
Der Autor Jörgen Klußmann studierte Afrikanistik, Islamwissenschaft und Politologie und arbeitete als Journalist, Trainer für Konflikttransformation und systemischer Coach in zahlreichen Ländern. Seit 2004 ist er Studienleiter an der Evangelischen Akademie im Rheinland und leitet dort den Themenbereich Politik. Aktueller Schwerpunkt dieses Themenbereichs ist die Frage, wie die Zukunft multireligiös und friedlich gestaltet werden kann.

Bibliographische Angaben:
Jörgen Klußmann
Fremd – Vertraut
Ein interreligiöses und interkulturelles Handbuch
(Begegnungen Nr. )
Bonn, 2. Quartal 2017
ISBN 978-3937621-xx-x
ca. 12.00 Euro

unverbindliche Vormerkung

 

Jörgen Klußmann / MS / GA / „Fremd-Vertraut“ - Evangelische Akademie im Rheinland / 20.03.2017



© 2017, Evangelische Akademie im Rheinland
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung